Deutsche Luftkriegsgeschichte 1914-18 - Aus der Chronik der Jagdstaffel 32 - Jörg Mückler

Artikelnummer: 1089

Kategorie: Luftfahrt Geschichte


19,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Deutsche Luftkriegsgeschichte 1914-18 - Aus der Chronik der Jagdstaffel 32

96 S., Format: DIN A 4, 110 originale s/w-Fotos, 2 Dokumente, eine Karte, Pb. - Der erste Band der Dokumentationsreihe über die deutsche Luftkriegsgeschichte 1914-1918: Aus der Chronik der Jagdstaffel 32. Zwischen dem 5. November 1914, jenem Tag, an welchem die Besatzung Flashar/Demuth der Feldflieger-Abteilung 33 die Anerkenntnis für den ersten deutschen Luftsieg erhielt, und dem 10. November 1918, an dem mindestens drei englische Maschinen im Luftkampf unterlagen, liegt die faszinierende Entstehungsgeschichte einer neuen Waffengattung des deutschen Heeres: der Jagdfliegertruppe. In Kapiteln wie Aufstellung und Anmarsch, Stellungskrieg in Lothringen, Zwischenspiel vor Verdun, der französische Großangriff in der Champagne, Stellungskämpfe vor Reims, als bayerische Staffel zurück an die Verdunfront, Nachhutkämpfe an der Ailette, Übergang zum Stellungskrieg und 'Winterquartier', Auffrischung an einem ruhigen Frontabschnitt, Aufmarsch zur 'Großen Schlacht in Frankreich', der Durchbruch bis zur Scarpe, Kämpfe zwischen Arras und Albert - der Weg in die Krise, die Abwehrschlacht zwischen Scarpe und Somme, Kämpfe vor der Siegfriedfront, die Irrfahrt der Jagdgruppe 8, Rückzug in die Hermannstellung, das Ende, nach dem Ende und Personalübersicht Jasta 32 zeichnet der Autor die ganze Geschichte der Jasta 32 und die technische Entwicklung ihrer Flugzeuge nach.
Autor: Jörg Mückler, Verlag: VDM Heinz Nickel, ISBN 3-925480-50-1

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.