Hermann Krone. Historisches Lehrmuseum für Photographie. Experiment. Kunst. Massenmedium.

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 187969
  • Lieferzeit: 3-4 tage
  • Unser Preis : 14,95 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:
Sprache:

Beschreibung

In der Entwicklung der Photographie des 19. Jahrhunderts verbinden sich technische Innovation und die Bildbedürfnisse des Publikums, wirtschaftliche Interessen und die Umwälzung von Wahrnehmung wie Weltdeutung. Das Werk eines der Pioniere des Mediums, des in Dresden tätigen Hermann Krone (1827- 1916), macht diese medienhistorische Zeitenwende in besonderer Weise anschaulich. Hermann Krone arbeitete in den Bereichen Porträt, Landschaft, Astronomie, Stadtbild, Ereignis und Reproduktion. Im Zusammenhang mit seiner Lehrtätigkeit am Dresdner Polytechnikum seit 1870 gestaltete Krone eine Folge von großformatigen Tafeln, auf denen er nach Techniken, Motiven und Anwendungen etwa 1100 Photographien und Drucke anordnete. Hinzu treten Rahmen mit 110 Daguerreotypien. Als Gesamtwerk eigener Ordnung erweist sich das "Historische Lehrmuseum für Photographie" als ein umfassender Rückblick auf die Entwicklung der Photographie vom Experiment zur Druckvorstufe, vom Einzelbild zum Massenmedium.
Herausgegeben von Wolfgang Hesse, Verlag der Kunst G+B Dresden 1998

Hardcover mit Schutzumschlag, Großformat  24 x 30 cm, 365 Seiten, zahlreiche, teils farbige Abbildungen

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________