Hermann Focke-Wulf Fw 190 A die ersten Baureihen Jagdflugzeug Modellbau Luftwaffe

Artikelnummer: 1492

Kategorie: Luftfahrt bis 1945


29,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Focke-Wulf Fw 190 A
Erste Baureihen



260 s/w-Fotos - 6 Farbfotos
Hardcover, Großformat
222 Seiten
72 Zeichnungen: 3-Seiten-Risse, 3D
techn. und num. erl. Zeichnungen
9 Farbprofiles
Autoren: Dietmar Hermann - Ulrich Leverenz - Eberhard Weber

Die Focke-Wulf Fw 190 war neben der Messerschmitt Bf 109 der zweite Standardjäger der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und gilt auch heute noch als eines der leistungsfähigsten Jagdflugzeuge dieser Zeit. Trotz einiger Mängel, die sich in der Flugerprobung ab 1939 zeigten, erwies sich das Grundkonzept der Fw 190 als sehr erfolgreich. Im Gegensatz zur Bf 109 mit ihrem flüssigkeitsgekühlten V-Motor hatte die von Prof. Kurt Tank entwickelte Fw 190 einen luftge-kühlten Doppelsternmotor BMW 801, der unempfindlicher gegen Beschuss war. Das sehr breite Fahrwerk ermöglichte auch sehr viel bessere Start- und Landeeigenschaften. Schon ab 1941 ging die Fw 190 bei Focke-Wulf und bei den Lizenzfirmen Fieseler, AGO und Arado in den Serienbau, und die Eigenschaften und Leistungen dieses Jagdflugzeugs erwiesen sich schon bei den ersten Luftkämpfen 1942 als so hervorragend, dass die Fw 190 zu einem ebenbür-tigen, teilweise sogar überlegenen Gegner der britischen Spitfire wurde. Dieses Buch behandelt die Entstehungsgeschichte und Erprobung dieses Jagdflugzeugs sowie den Serienanlauf der ersten Baureihen der Fw 190 A. Ein interessanter Vergleich zwischen der Bf 109 und der Fw 190 zeigt die Stärken und Schwächen dieser beiden Flugzeuge auf, und authentische Berichte der damaligen Testpiloten von Focke-Wulf und der Luftwaffen-Erprobungsstelle Rechlin dokumentieren die Leistungsstärke dieses Jagdflugzeugs. Behandelt werden aber auch die späteren Aufklärungs- und Torpedoversionen der Fw 190, die sich in viel-seitigen Rollen bewährten. Mit vielen, zum Teil bisher unveröffentlichten Fotos und Zeichnungen ist dieses Buch außeror-dentlich reichhaltig illustriert und bietet sowohl den historisch interessierten Flugzeugfans als auch den Modellbauern eine Fülle von Informationen. Dieses Buch schließt eine Lücke in der Literatur zur Geschichte des Flugzeugbaus in Deutschland.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.