Gottwaldt / Deutsche Kriegslokomotiven 1939 bis 1945

Item number: 186734

Category: Railroad


24,90 €

including 7% VAT., plus shipping

Available now!

Shipping time: 2 - 3 workdays



Description

Dieses Buch ist ein Klassiker der deutschen Eisenbahnliteratur. Als erster Autor überhaupt setzte sich Alfred B. Gottwaldt schon vor mehr als vier Jahrzehnten mit der Produktion der Kriegslokomotiven in Deutschland während des Zweiten Weltkriegs auseinander. Mit allen wichtigen Details behandelt er die technischen und organisatorischen Schwierigkeiten des größten Lokomotivbauprogramms der Eisenbahngeschichte, das 1942 begann. In ungewohnter Zusammenarbeit mussten die Deutsche Reichsbahn, Lokomotivfabriken, das Rüstungsministerium und die Wehrmacht zahlreiche Probleme lösen, als die Produktion auf 500 Maschinen pro Monat gesteigert werden konnte. Ausführlich beschreibt der Autor, wie zunächst die Konstruktion der bewährten Baureihe 50 vereinfacht wurde und dann die Kriegstypen 52 und 42 entstanden. Außerdem berichtet er über weitere Lokomotivprojekte, die niemals zur Ausführung kamen, sowie über die Geschichte der deutschen Kriegslokomotiven nach 1945.
Für diese Ausgabe erhält das Buch eine ausführliche Einleitung, die Leben und Werk von Alfred B. Gottwaldt entsprechend würdigt und kurz den aktuellen Forschungsstand zum Thema skizziert.

Hardcover, Format 26,5 x 23 cm, 152 Seiten, 83 s/w-Abbildungen, 50 Strichzeichnungen, deutscher Text, Autor Alfred B. Gottwaldt


Author: Alfred B. Gottwaldt
Language: German

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Product Tags

Please login first to add a tag.