Herzlich Willkommen bei VDMedien24.de - Ihrem Verlag, Druckerei & Medienvertrieb für Luftfahrt- und Fahrzeughistorie, Modellbau, Militärgeschichte von der Antike bis zur Neuzeit, Marine, Waffen, Uniformen, Antiquitäten, Nautik und Ordenskunde. Hobby & Sport. Antiquariat sowie Barsortiment für Zeitgeschichte, Fahrzeugtechnik & Sammlerzubehör.

Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

JET & PROPIMMIm DetailSteelmasterWingmasterGratis Versand ab Bestellwert von 49 €
Goss Dornier Do 17 Units of World War 2 Osprey Combat Aircraft 129

Artikelnummer: 190943

Kategorie: Combat Aircraft


20,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Chris Goss: Dornier Do 17. Units of World War 2 Osprey Combat Aircraft 129

Das Buch beschreibt den deutschen Bomber Dornier Do 17, auch bekannt als "Fliegender Bleistift". Im 2. Weltkrieg war die Do 17 ein häufiger und gefürchteter Anblick am europäischen Himmel, einschließlich des Himmels über Südengland während der Luftschlacht um England 1940. Ursprünglich als schnell fliegendes Post- und Verkehrsflugzeug konzipiert, verwendete das deutsche Militär die Do 17 im Spanischen Bürgerkrieg sowohl als Bomber- als auch als Aufklärer.

In den frühen Stadien des 2. Weltkrieges bildete die Do 17 zusammen mit der Heinkel He 111 das Rückgrat der deutschen Bomberkräfte über Polen, Frankreich, Belgien und den Niederlanden und nahm in dieser Periode des Krieges an fast allen großen Feldzügen der deutschen Wehrmacht teil. Zu Beginn der Luftschlacht um England bedeutete die begrenzte Reichweite der Do 17 und die geringe Bombenlast jedoch, dass sie durch die Ju 88 ersetzt werden musste. Obwohl sie in niedrigeren Höhen eine gute Leistung zeigte, erlitt die Do 17 bei diversen Angriffen schwere Verluste, insbesondere während der deutschen Bomberoffensive gegen britische Großstädte (Blitz), was zu ihrem schrittweisen Rückzug aus dem direkten Fronteinsatz führte. In dieser reich illustrierten Studie wird die komplette Entwicklungs- und Einsatzgeschichte der Do 17 nachgezeichnet, die als eines der besten leichten Bomben- und Angriffsflugzeuge aus der Frühphase des 2. Weltkrieges gelten kann.
 

Englische Sprache, zahlreiche SW-Aufnahmen, Farbprofile, 96 Seiten
Autor: Chris Goss
Illustrationen: Chris Davey

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.