Zsupanek: Repertorium der Festungsliteratur des 15. bis 20. Jahrhunderts: Ein Handbuch

Artikelnummer: 188041

Kategorie: Bibliotheca Rerum Militarium


24,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Festungen und Burgen üben noch heute eine eigenartige Faszination auf den Betrachter aus. Sie symbolisieren Macht und zeugen von dem Einfallsreichtum ihrer Erbauer.
Die Literatur über diese Wunderwerke menschlicher Baukunst ist umfangreich. Die Geschichte der Festungen ist eng verbunden mit der entsprechenden politischen oder zeitgenössischen Historie und kann nicht getrennt von ihr betrachtet werden.
Der Verfasser hat ein "Repertorium der Festungsliteratur" erstellt, das allen interessierten Nutzern die Wege zur entsprechenden Literatur aufzeigt. Denn, was nutzen Bestände in Bibliotheken, wenn keiner sie kennt?

Paperback, Format DIN A5, 194 Seiten, deutscher Text, zusammengestellt von Norbert Zsupanek

Autor: Norbert Zsupanek
Sprache: Deutsch

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.