Herzlich Willkommen bei VDMedien24.de - Ihrem Verlag, Druckerei & Medienvertrieb für Luftfahrt- und Fahrzeughistorie, Modellbau, Militärgeschichte von der Antike bis zur Neuzeit, Marine, Waffen, Uniformen, Antiquitäten, Nautik und Ordenskunde. Hobby & Sport. Antiquariat sowie Barsortiment für Zeitgeschichte, Fahrzeugtechnik & Sammlerzubehör.

Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

JET & PROPIMMIm DetailSteelmasterWingmasterGratis Versand ab Bestellwert von 49 €
Visier Special 57 - Polymer-Pistolen

Artikelnummer: 181576

Modelle, Geschichte & Technik

Kategorie: Schusswaffen Kurz


9,50 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Modelle, Geschichte & Technik

Sie sind meist schwarz, selten bunt. Gaston Glock sorgte für ihren internationalen Durchbruch, heute sind die nicht nur in den Holstern von Polizisten und Soldaten eine Selbstverständlichkeit, sondern auch in den Händen von Sportschützen - Pistolen mit Polymer-Griffstück. Zunächst galten die Kurzwaffen mit dem leichten Griffstück, als hässliche Billigware. "Verunterschätzt" würde der Ex-Präsident George W. Bush heute wohl dazu sagen: Polymer-Pistolen ersparen den Herstellern nicht nur Produktionskosten, sie ermöglichen auch hervorragende Ergonomien sowie Texturen. Das neue Special berichtet von dieser Entwicklung, angefangen bei der VP 70 und den Glock-Pistolen. Das Heft gibt einen Überblick über Polymerwerkstoffe, ihre Vorteile sowie Verarbeitung und den Einfluss der Technischen Richtlinien auf das Design von Dienstpistolen mit Polymer-Griffstück. Neben aktuellen und neuen Pistolen in verschiedenen Kalibern finden Informationen über Konstrukteure und Hersteller, Carbine-Varianten und Zubehör sowie ein Anhang mit Bezugsquellen, Verbandsadressen und Internet-Links.

INHALTSVERZEICHNIS:

- Kunststoffe im Waffenbau - keine neuzeitliche Erfindung.
- Gaston Glock, Waffen-Pionier in alter österreichischer Tradition, aber mit modernsten Methoden.
- 1911er vs. Glock: Walt Rauch über die klassische US-Pistole und den Herausforderer aus Österreich.
- Steyr: Wilhelm Bubits und seine M 9, der Gegenentwurf zur Glock.
- Bubits & Caracal: Waffen aus der Wüste - ein ungewöhnlicher Ansatz im Kurzwaffenbau.
- Polymer: Plastik plastisch erläutert - die chemischen Grundlagen.
- Walthers Hände: Handarbeit und Handlichkeit - die Eckpfeiler auch in einer modernen Pistolenproduktion.
- National Match: Wettstreit der Konstrukteure um die ideale Polymer-Pistole.
- Wenn Kurzwaffen zu kurz sind: Umbausätze, Schulterstützen  und Schaftverlängerungen.
- Zertifizierung: Das Pflichtenheft als Maß aller Dienstwaffen-Dinge.
- Polymer weltweit: Die internationalen Konzepte - alle ein wenig anders.
- Sport: Kein Siegeszug, aber viele vordere Plätze bei den Großkaliber-Wettkampfwaffen.
- Holster-Konzepte für jeden Einsatzzweck - natürlich auch aus Polymer-Werkstoffen.
- KK & freie Waffen: Kunststoffe im Sport- und Freizeitwaffen-Bereich.
- Namen, Adressen und Links

Paperback, Format 21 x 28 cm, 114 Seiten, durchgehend farbig


Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.