Herzlich Willkommen bei VDMedien24.de - Ihrem Verlag, Druckerei & Medienvertrieb für Luftfahrt- und Fahrzeughistorie, Modellbau, Militärgeschichte von der Antike bis zur Neuzeit, Marine, Waffen, Uniformen, Antiquitäten, Nautik und Ordenskunde. Hobby & Sport. Antiquariat sowie Barsortiment für Zeitgeschichte, Fahrzeugtechnik & Sammlerzubehör.

Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

JET & PROPIMMIm DetailSteelmasterWingmasterGratis Versand ab Bestellwert von 49 €
Urban Zeppeline der kaiserlichen Marine 1914 bis 1918

Artikelnummer: 191009

Kategorie: Luftfahrt bis 1945


98,00 €

inkl. 7% USt. , gratis Versand

Alter Preis: 129,00 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Urban, Heinz: Zeppeline der kaiserlichen Marine 1914 bis 1918

Paul Konrad steht im Mittelpunkt dieser dokumentarischen Reportage aus den Zeiten des 1. Weltkrieges, in dem Zeppelin-Luftschiffe mehr oder weniger erfolgreich als Kriegsgerät Verwendung fanden.
Paul Conrad hinterließ Aufzeichnungen und Notizen aus jener Zeit, die der Autor Heinz Urban, Eigentümer des Zeppelinmuseums Meersburg, zu einer spannenden Reportage verarbeitete, wobei er auf sein umfangreiches Archiv von Büchern, Schriften, Bauplänen, Filmen und Bildern zurückgreifen konnte.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich dem Leser des Buches die Erlebnisschilderungen durch die immense Anzahl von noch nicht veröffentlichten historischen Bildern so tief einprägen, als hätte er sie selbst erlebt. Es ist ergreifend, wie sich Paul Conrad auf seinem einsamen Gefechtsstand in luftiger Höhe plötzlich geisterhaften Erscheinungen ausgesetzt sieht und zum ersten Mal das Phänomen des Elmsfeuers erlebt, während er gleichzeitig in weiter Ferne am Horizont eine gewaltige Explosion mit einem riesigen Feuerball bemerkt.
Das Buch ist nicht nur Reportage und Bildband zugleich, sondern listet in seinem Anhang eine Fülle von geschichtlichen und technischen Daten auf. Daher ist es auch als Nachschlagewerk für geschichtlich und technisch interessierte Leser zu empfehlen.Der Autor Heinz Urban hat mit viel Liebe zum Detail akribisch sein Archiv ausgewertet und Fakten um Fakten verglichen, geprüft und so dafür gesorgt, dass dieses Buch auch wissenschaftlichen Ansprüchen genügen dürfte.

628 Seiten, Großformat
Autor: Heinz Urban

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.