Union River Ironclad 1861-65 (NVG Nr. 56)

Item number: 3552

Category: New Vanguard


16,00 €

including 7% VAT., plus shipping

Not available now!


Description

48 S., Format: 18,3x24,8 cm, ca. 40. s/w-Fotos, 8 Seiten Farbzeichnungen mit Erläuterungen, englisch, Pb, techn. Daten - Zu Beginn des Unabhängigkeitskrieges hatte keine der beiden Seiten Kriegsschiffe auf dm Mississipi, der Lebensader Amerikas. Um den Fluß zu kontrollieren, setzten die Konföderierten mehr auf Feldbefestigungen und kleinere Kanonenboote. Die Unionstaaten bauten dagegen neuartige Panzerschiffe. Die ersten sieben Stück wudern im Januar 1862 fertiggestellt. Diese Panuzerschiffe kämpften die nächsten zwei Jahre um die Kontrolle des Mississipi zu erlangen verschiedene Schachten,besonders legendär war die Schlacht von Mobile Bay. Dieses Buch zeigt im Detail , wie diese Schiffe funktionierten, wie sie hergestellt wurden und manövriert wurden. Die Operationen im einzelnen werden aufgeführt: Fort Henry und Fort Donelson (Feebraur 1862), Island No. 10(März-April 1862) Fort Pillow-Plum Pinit Blend- und Schlacht von Memphis (Mai-Juni 1862), White River Expedition (Juni 1862). Yazoo River und Vicksburg (Juli-Aug. 1862). Belagerung von Vicksburg (April -Juli 1863). Red River Campaign (März -Mai 1864). Nashville (Dezember 1864). Mobile (April-Mai 1865) Ein Katalog der Panzerschiffe der Unionsstaaten in Kurzform: USS Essex, USS Cairo, USS Carondolet, USS Cincinnati, USS louisville, USS Mound City, USS Pittsburgh, USS St. Louis, USS Benton, USS Chilicothe, USSLafayette, USS Tuscumba, USS Neosho, USS Osage, USS Ozark.
Autor: Angus Konstam

VPE anzeigen:nein

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Notify me when this product is available

Contact


Product Tags

Please login first to add a tag.