The Art of Jeep from Propaganda to Advertising - Jérôme Hadacek

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 11868
  • Lieferzeit: 3-4 tage
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

The Art of Jeep from Propaganda to Advertising - Jérôme Hadacek
Der Jeep stellt eines der bekanntesten Beispiele dar, wie es einem amerikanischen Hersteller gelang, sein Produkt erfolgreich von der reinen Kriegspropaganda auch in den zivilen Werbemarkt zu integrieren. Bilder des Jeeps waren bald überall zu finden: ob auf Schreibpapier, Streichholzschachteln oder Spielkarten, der Jeep eroberte zuerst Amerika und dann die Welt. Die Firma Willys verstärkte das Phänomen, indem sie den Markt mit großformatigen Farbanzeigen überschwemmte, um die Konkurrenten Ford und Bantam, den ursprünglichen Hersteller, vom Markt zu fegen. Mit Hilfe ihrer ausgezeichneten Illustratoren war Willys in der Lage, die Öffentlichkeit für ihr Produkt zu gewinnen. Angesichts des Erfolges und des guten Images, den das Bild des Jeep hatte, wurde er auch für zahlreiche Werbekampagnen für andere Produkte und Dienstleistungen benutzt. Dieser Band zeigt eine ausgezeichnete Sammlung von Plakatabbildungen und Werbematerial aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und dokumentiert den kommerziellen Erfolg eines Fahrzeugs, das zunächst unbemerkt geblieben war, aber schnell zu einem wichtigen Symbol der Nachkriegszeit wurde. Autor: Jérôme Hadacek
Hardcover, Format 23 x 31 cm, 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen, engl.
The Art of Jeep from Propaganda to Advertising - Jérôme Hadacek

VPE anzeigen: nein

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________