Schulze: Die römischen Grenzanlagen in Deutschland und das Limeskastell Saalburg

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: 187847
  • Artikelgewicht: 0,28 kg
  • Lieferzeit: 3-4 tage
  • Unser Preis : 14,95 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
Sprache:

Beschreibung

Die römischen Grenzanlagen in Deutschland und das Limescastell Salburg

Reprint der Originalausgabe von 1903

Die Römer erobern Germanien. Systematisch werden Verbindungsstraßen angelegt und langfristig die Grenzen gesichert. Spannend und sehr unterhaltsam beschreibt Autor Dr. Ernst Schulze das Anlagen kleinerer und größerer Kastelle, die Errichtung der Odenwald-Neckarlinie, die Sicherung des rätischen Limes durch Pallisaden, den Bau der rätischen Mauer sowie die Ansiedlung von Grenzsoldaten. Die Römer richten sich für eine lange Zeit in Deutschland ein. Doch Markomannen, Alamannen und Franken drängen immer öfter über die weiten Grenzen an Donau, Neckar und Rhein. Unruhige Zeiten stehen bevor. Die ersten Kastelle müssen aufgegeben werden. Besondere Berücksichtigung findet das rekonstruierte Limeskastell Saalburg. Diese beeindruckenden Anlagen machen das Leben und die Zeit der Römer in Deutschland ganz besonders anschaulich.

Pappeinband,
106 Seiten,
Frakturschrift (bzw. altdeutsche Schrift) mit einigen Abbildungen,
Standardbuchformat.
Verlag Melchior,
NEU (in Folie eingeschweisst)
Autor: Ernst Schulze

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________