Herzlich Willkommen bei VDMedien24.de - Ihrem Verlag, Druckerei & Medienvertrieb für Luftfahrt- und Fahrzeughistorie, Modellbau, Militärgeschichte von der Antike bis zur Neuzeit, Marine, Waffen, Uniformen, Antiquitäten, Nautik und Ordenskunde. Hobby & Sport. Antiquariat sowie Barsortiment für Zeitgeschichte, Fahrzeugtechnik & Sammlerzubehör.

Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

JET & PROPIMMIm DetailSteelmasterWingmasterGratis Versand ab Bestellwert von 49 €
Recon for Rommel - Die 2.(H)/14 - Rommels Nahaufklärer in Afrika - Stefan Ommert

Artikelnummer: 8563

Kategorie: 1933 - 1945


58,00 €

inkl. 7% USt. , gratis Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Recon for Rommel - Die 2.(H)/14 - Rommels Nahaufklärer in Afrika - Stefan Ommert

Sie standen meist im Schatten der Jagd- und selbst Kampfflieger: die Nahaufklärer. Zu Unrecht, wie nicht zuletzt ihre Tätigkeit in Nordafrika beweist: Mehr als nur einmal bildeten ihre Aufklärungsergebnisse den Grundstein für Rommels Siege! Dieses Buch ist die illustrierte Geschichte der Nahaufklärungsgruppe (Heer) 14 - oder kurz 2.(H)/14 - und ihres Nordafrika-Einsatzes für das Deutsche Afrikakorps. Mehr als 400 Originalfotos - davon rund die Hälfte in Farbe! - dokumentieren die Einsätze dieser Einheit, das Leben ihrer Männer, ihre Flugzeuge und Fahrzeuge. Für den Militariasammler von besonderem Interesse ist u.a. die spezielle Staffelmedaille - ein ganz seltenes Sonderabzeichen auf allein 5 s/w- und 2 Farbabbildungen auf 3 Seiten! - und die zahlreichen Farbabbildungen historischer Besitz- und Verleihungsurkunden für OEZ, auf 11 Seiten mit 19 Abbildungen u.a.m. Interessant für den Sammler sind aber natürlich auch solche Exotica wie die Post- und Grußkarten oder Fotoalben mit "afrikanischen" Themen - und natürlich die vielen Fotos, auf denen man Orden und Uniformen "am Mann" sieht. Und zwar "in echt" und nicht nach Dienstvorschrift, denn gerade in Afrika war das ein Riesenunterschied! In der Wüste wurden die Bekleidungsvorschriften oft betont leger gehandhabt und näherten sich teils schon einer Art "Räuberzivil" mit ein paar Uniform-Relikten... So was sieht man natürlich nicht auf gestellten Studioaufnahmen - mögen sie auch noch so gut sein -, sondern nur auf historischen Originalfotos. Und die findet man in reicher Zahl in diesem prächtigen Bildband!

Festeinband ca. A4 quer, 194 Seiten, ca. 400 meist farbige Abbildungen, zweisprachig deutsch-englisch


Autor: Stefan Ommert
Sprache: Englisch Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.