Nuts & Bolts 29: Raupenschlepper Ost "RSO" - Andorfer, Greenland, Konetzny

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 12178
  • Lieferzeit: 3-4 tage
Wird geladen ...

Beschreibung

Nuts & Bolts 29: Raupenschlepper Ost "RSO"
Im Vergleich zum Blitzkrieg im Westen zeigte der Krieg an der Ostfront ein ganz anderes Gesicht. Die anfangs weiten Vorstöße liefen sich bald tot wegen überlanger Nachschubwege und vor allem wegen des entsetzlichen Geländes und Klimas. Bald wurde klar, daß ein Sieg - wenn überhaupt - in weiter Ferne lag. Also mußte man umdisponieren, auch und gerade beim Nachschub. Normale Lkw kamen im Osten oft nicht mehr voran. Eine Lösung waren Halbkettenfahrzeuge - eine andere ein Vollkettenfahrzeug: der RSO. Der RSO lief langsam, aber zuverlässig in jedem Gelände, konnte Geschütze bis zur leichten Feldhaubitze schleppen oder auf der Ladefläche die Nutzlast eines leichten Lkw befördern. Die simple, doch robuste Konstruktion war einfach herzustellen und einfach zu warten.
Der Text des Bandes erläutert vor allem Entwicklung, Technik und Varianten, ein eigener Absatz gibt hilfreiche Tips für Modellbauer. Organigramme verdeutlichen die Gliederung typischer RSO-Einheiten.
Das Bildmaterial zeigt unzählige Originalfotos von Erprobung und Fronteinsatz: RSO in Schnee und Schlamm, RSO beim Durchwaten von Gewässern, RSO auf der Bahn, RSO mit allen möglichen und unmöglichen Anhängelasten von der Feldküche bis zur Ju 52, RSO mit verschiedenen Aufbauten, RSO vor allerlei Geschützen und als Schneefräse. Eine großteils farbige Bildergalerie zeigt im "Walk Around"-Stil die beiden Hauptvarianten des RSO (mit Stahlblech- und mit Holz/Leinwand-Fahrerhaus) aus allen Richtungen und in vielen Details. Ergänzt werden die Fotos durch etliche 1/35-Rißzeichnungen beider Hauptvarianten sowie des Sonderanhängers "Ost" Acht Farbtafeln mit 16 Farbprofilen von den Prototypen bis zu beiden Serienausführungen, seltene Fotos des Halbketten-"Waldschleppers" der frühen Nachkriegszeit und im letzten Kapitel zwei Spitzenmodelle aus der Hand Tony Greenlands komplettieren den Band, das wohl beste Bildquellenwerk zum RSO. Autoren: Volker Andorfer / Tony Greenland / Lutz Konetzny

Paperback, 177 Seiten, Format DIN A4, mehrere Hundert teils farbige Abbildungen, zweisprachig deutsch-englisch

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________