Moore Die Indianer verlorene Welt der Ureinwohner Nordamerikas

Artikelnummer: 188115

Kategorie: NEU 2018


9,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 69,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Die Indianer
Die verlorene Welt der Ureinwohner Nordamerikas

Drei Maler Charles Bird King, George Catlin und Karl Bodmer bereisten zwischen 1820 und 1840 den amerikanischen Westen. Ihre Kunstwerke sind unwiederbringliche, einzigartige Zeugnisse von der Zeit, als die Kultur der Indianer noch ursprünglich war. Sie zeigen die Welt der Ureinwohner Nordamerikas vor den drastischen Veränderungen durch das Vordringen der weißen Siedler in ihren Lebensraum: ihre sozialen Strukturen, ihre Kriegsführung, Nahrungsbeschaffung, Wohnungen und Religionen. Um das Jahr 1891, weniger als 50 Jahre nach Entstehung der außergewöhnlichen Kunstwerke von King, Catlin und Bodmer, lebte die Mehrzahl der Indianer bereits in Reservation.

Hardcover,Großformat ( fast A3 ) 36x 27cm,  mit Schutzumschlag, 280 Seiten, Autor: Robert J. Moore

Sonderaktion!
Früher 69,00 EURO
JETZT ZUM TOP PREIS VON NUR 9,95 EURO



Sprache: Deutsch

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.