Kettenkrad Sd.Kfz. 2 - Waldemar Trojca, Karlheinz Münch

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 10550
  • Lieferzeit: 3-4 tage
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Kettenkrad Sd.Kfz. 2 - Waldemar Trojca, Karlheinz Münch NEU!

Das Kettenkrad, die vollständige Bezeichnung lautete Kleines Kettenkraftrad Typ HK 101, die militärische Bezeichnung bei der Wehrmacht Sonderkraftfahrzeug 2 - Sd.Kfz. 2, war ein Halbkettenfahrzeug mit motorradähnlichem Vorderbau. Von NSU entwickelt und von 1940 bis 1945 für die Wehrmacht gebaut, war es die kleinste der Halbketten-Zugmaschinen der Wehrmacht. Dieser Fotoband stellt dieses legendäre Fahrzeug bis ins kleinste Detail vor: der Schwerpunkt des Bandes liegt bei der historischen Dokumentation anhand vieler, größtenteils bisher unveröffentlichter zeitgenössischer Aufnahmen. Die circa 150 Photos zeigen das Kettenkrad vom Prototyp in der Testphase, dem Einsatz an den verschiedenen Fronten über seine unterschiedlichen Varianten bis hin zu seiner Verwendung als Beutefahrzeug der Allierten. Kurze Bildunterschriften erläutern dabei die jeweilige Aufnahme. Desweiteren enthält der Band den Reprint eines Handbuches, bei dem alle Einzelteile von den Bedienelementen bis zum Motor exakt bezeichnet werden. Farbphotos eines restaurierten Kettenkrades und 12 Seiten mit detaillierten 3D-Farbprofilansichten verschiedenster Kettenkräder, teils auch mit Anhänger, vervollständigen diese umfassende Präsentation des Kettenkrads. Freunde militärischer Fahrzeuge, historisch Interessierte und Modellbauer gleichermaßen werden bei diesem Buch auf ihre Kosten kommen.

Autoren: Waldemar Trojca, Karlheinz Münch, Fester Einband, 96 Seiten, Format DIN-A4, ca. 150 S/W-Photos, 2 Seiten Farbphotos, 14 Seiten Farbprofile, Text komplett Deutsch/Englisch

Kettenkrad

VPE anzeigen: nein

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________