FLUGPLATZ NIEDERMENDIG 1938-1945 - Leo Schmitt

Artikelnummer: 1069

Mit Beginn des Feldzuges gegen Frankreich herrschte auf dem Platz Hochbetrieb. Mit dem Beginn der Luftschlacht um England wurde es ruhig auf dem Horst. Es flogen nur vereinzelt Maschinen oder kleinere Einheiten den Flugplatz an.

Kategorie: Luftfahrt Geschichte


25,40 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Mit Beginn des Feldzuges gegen Frankreich herrschte auf dem Platz Hochbetrieb. Mit dem Beginn der Luftschlacht um England wurde es ruhig auf dem Horst. Es flogen nur vereinzelt Maschinen oder kleinere Einheiten den Flugplatz an. Das änderte sich schlagartig mit dem Einsetzen der Invasion im Juli 1944. Die Verbände im Westen mußten immer mehr auf zurückliegende Flugplätze ausweichen. Damit rückte der Flugplatz Niedermendig wieder ins Rampenlicht. Der Autor zeichnet anhand zahlreicher Originalfotos seine Geschichte nach.

Autor: Leo Schmitt
Verlag: VDM Heinz Nickel
ISBN: 3-925480-35-8

180 S., Format: DIN A 4, 300 Abb. und Illustrationen


VPE anzeigen:nein

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.