Das Kampfflugzeug Heinkel He 177 (Typen-Chronik 2 Spezial)

Artikelnummer: 1403

Kategorie: Luftfahrt Geschichte


5,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

78 S., Format: 21x20 cm, 78 Originalfotos (darunter 3 in Farbe!), 5 Farbprofiles und ein Dreiseitenriß, Paperback - Im November 1939 - der Zweite Weltkrieg war erst einige Wochen alt - nahm das erste Versuchsmuster der Heinkel He 177 die Flugerprobung auf. Damals ahnte niemand, dass der Name He 177 für eine der größten Tragödien der deutschen Luftfahrt stehen sollte. Das hochmoderne und komplexe Fernkampfflugzeug krankte an zahlreichen technischen Problemen und dem übereilten Anlaufen der Serienfertigung. Es sollte bis 1944 dauern, ehe die wesentlichen Schwierigkeiten abgestellt und das Flugzeug fronttauglich war. Zu diesem Zeitpunkt standen für den Bau von Großflugzeugen weder Material noch Kraftstoff zur Verfügung, so dass das Programm nach der Fertigung von mehr als 1100 He 177 abgebrochen wurde. Trotz vieler Mängel gehört die He 177 zu den interessantesten und innovativsten deutschen Flugzeugen des Zeitraumes 1939-1945. Der bekannte Luftfahrtautor Hans-Jürgen Becker hat die Geschichte der He 177 und ihrer Varianten in prägnanter Form aufbereitet, wobei der informative Text auf 78 Seiten durch 78 Originalfots, darunter 3 in Farbe (!), 5 Farbprofiles und einem Dreiseitenriß unterstützt wird.
Autor: Hans-Jürgen Becker, Verlag: VDM, ISBN 3-925480-49-8

VPE anzeigen:nein

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.