Bilderschlachten

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 12055
  • Lieferzeit: 3-4 tage
  • Unser bisheriger Preis: 29,90 €
  • Sale % : 15,00 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Bilderschlachten

2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg, Technik - Medien - Kunst
Nachrichten aus dem Krieg gibt es seit über 2000 Jahren. In der Antike mit reitenden Boten oder weithin sichtbaren Leuchtzeichen verbreitet, sind Kriegsbilder heute durch Handys und Internet nahezu jederzeit und überall verfügbar.
Der reich illustrierte Band zeigt in Texten und über 400 farbigen Abbildungen aus Geschichte, Technik und Kunst, wie technologische Entwicklungen die Bilder vom Krieg und die Strukturen und Inhalte der Kriegsberichterstattung verändert haben. Namhafte Autorinnen und Autoren zeigen, daß es niemals objektive Berichte aus dem Krieg gegeben hat, sondern die Nachrichten stets Ziele verfolgten und verfolgen, die über die reine Berichterstattung hinaus gehen.
Das reichhaltig illustrierte Buch ist zugleich offizieller Begleitband der gleichnamigen Ausstellung, die 2009 aus Anlaß des 2000. Jahrestages der Schlacht im Teutoburger Wald in Osnabrück stattfand.
Die Herausgeber:
André Lindhorst ist Leiter der Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück. Hermann Nöring ist Künstlerischer Leiter des European Media Art Festivals, Osnabrück.
Dr. Thomas F. Schneider ist Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenzentrums an der Universität Osnabrück.
Rolf Spilker ist Leiter des Museum Industriekultur, Osnabrück.
Hardcover, Format 15,5 x 23 cm, 272 Seiten, deutscher Text

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________