Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

Schneider Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen

Item number: 193121

Category: NEU September 2022


109,00 €

including 7% VAT. , free shipping

Available now!

Shipping time: 2 - 3 workdays



Dirk Schneider
Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen

Das Sonderabzeichen für das Niederkämpfen von Panzerkampfwagen usw. durch Einzelkämpfer, so die offizielle Bezeichnung, umgangssprachlich oft auch kurz Panzervernichtungsabzeichen genannt, war eine hoch angesehene Auszeichnung in der deutschen Wehrmacht und der Waffen-SS. Auch heute noch ist die Faszination an diesem Kampfabzeichen insbesondere bei Sammlern und geschichtlich Interessierten groß.

Mit dem vorliegenden Buch beleuchtet der Autor nicht nur die Entstehungsgeschichte, sondern auch die Verleihungsvorschriften sowie die Geschichte des Sonderabzeichens an sich; er zeigt zudem alle bislang bekannten Varianten bzw. Herstellertypen im Bild. Vorgestellt werden außerdem Verleihungsnachweise in Form von Tagesbefehlen, Urkunden und Besitzzeugnissen sowie Wehrpässen und Soldbüchern. Unberührte Nachlässe von Beliehenen und deren Uniformen mit original vernähten Abzeichen stellen ein weiteres Highlight in diesem Buch dar. Träger eines oder mehrerer Sonderabzeichen werden in bislang größtenteils unveröffentlichten Bildern und anhand von Einsatzberichten vorgestellt. Ergänzt wird das Thema durch Hintergrundinformationen rund um das Thema Panzervernichtung durch Einzelkämpfer.
Im letzten Abschnitt behandelt der Autor das Thema Abschuss von feindlichen Tieffliegern und stellt einen Bezug zum zwar gestifteten und verliehenen, aber nicht mehr zur Herstellung gekommenen Tieffliegervernichtungsabzeichen her.

  • 2. aktualisierte Auflage
  • Hardcover
  • 468 Seiten in Farbe
  • ca. 750 Abbildungen

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Please login first to add a tag.