Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

Holzminden/ Leiber/ Rheinländer: Im Aufwind des Ith. Luftsport auf den Ithwiesen seit 1930

Item number: 190435

Category: Civil Aviation


19,80 €

including 19% VAT. , plus shipping

Short supply

Shipping time: 2 - 3 workdays



 Holzminden/ Leiber/ Rheinländer: Im Aufwind des Ith. Luftsport auf den Ithwiesen seit 1930

 Der niedersächsische Höhenzug Ith ist einer der bekanntesten Segelflugplätze Deutschlands. Der zur Aufstellung "Im Aufwind des Ith" im Weserrenaissance Schloss Bevern (geöffnet bis zum 18. September) erschienene informative Bildband beleuchtet die fast 90- jährige facettenreiche Geschichte des Flugbetriebs auf dem Ith. Es ist ein Buch über die Geschichte und Faszination des Fliegens. Es wird aber auch deutlich, dass gerade die Fliegerei von den Entwicklungen der Zeitgeschichte betroffen ist.
Schon wenige Jahre nach den ersten abenteuerlichen Flugversuchen nahmen die Nationalsozialisten die Ithwiesen in ihren Besitz und installierten dort eine Segelflugschule, die im Laufe der Jahre zur "Reichssegelflugklubschule" ausgebaut wurde. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges übernahm die britische Royal Airforce das Segelfluggelände.
In den 1950er- Jahren wurde schließlich das alliierte Flugverbot für Deutschland gelockert und es begann wieder ein normaler Flugbetrieb. Große Flugtage Ende der 1960er- und der 1970er- Jahre zogen schließlich zehntausende Besucher an und machten den Ith auch über den Kreis der Luftfahrtinteressierten bekannt.
Der großformatige Bildband "Im Aufwind des Ith" überzeugt vor allem durch das aus verschiedenen Archiven zusammengetragene Bildmaterial: Die Fotos von den Anfängen zeugen vom abenteuerlichen Pioniergeist der ersten Segelflieger, die Bilder aus der Nazizeit belegen einerseits die offiziellen Nazipropaganda- Anstrengungen im Bereich der Fliegerei, andererseits zeugen sie davon, dass es vielen Flugbegeisterten einfach nur um die Freude an der Segelfliegerei ging. Ein ähnliches Gefühl strahlen die Aufnahmen aus der Zeit der Royal Air Force aus. Spektakulär sind schließlich die Bilder von den großen Flugtagen; und nicht zuletzt zeugen beeindruckende Fotos davon, dass die aktuelle Segelfliegerei im Aufwind des Ith nichts von ihrer ursprünglichen Faszination verloren hat.

Deutsche Sprache, 160 Seiten, umfangreiches Bildmaterial
Herausgeber: Landkreis Holzminden
Verlag: Jörg Mitzkat

Letztes Exemplar, obere rechte Ecke leicht beschädigt!

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Please login first to add a tag.