Vergiss die Zeit der Dornen nicht

Artikelnummer: 2110

Kategorie: 1933 - 1945


14,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

476 S., 19 Abb.darunter zahlreiche seltene Originalfotos170 x 240 mm, geb. - Ein Soldat der 24. Panzerdivision erlebt die sowjetische Front und den Kampf um Stalingrad nach dem Motto 'zwischen Ritterkreuz und Holzkreuz als Landser der Wehrmacht in Rußland 1942 - 1945'. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihm seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem Warum zu fragen. das NS.Regime, das seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen, ihre Ideale schändlich missbraucht. Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker, er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. sein Erleben des Kreiges war anders als das in den Stäben oder Befehlsständen. Ein eindrucksvolles Dokument eines einfachen Soldaten, der in der Hölle des Rußlandkrieges nur knapp dem Tode entkam!

Autor: Günter K. Koschorrek


VPE anzeigen:nein

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.