Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

Special Hobby 72339 DH.100 Vampire Mk. I The First Jet Guardians of Neutrality 1:72 Modellbau Flugzeug

Item number: 189781

Category: Modellbau NEU


17,95 €

including 19% VAT. , plus shipping

Available now!

Shipping time: 2 - 3 workdays



DH.100 Vampire Mk. I The First Jet Guardians of Neutrality 1/72

Entwicklung eines Jet-Kämpfer später den Namen der Vampir begann in 1941 und eng mit der Entwicklung der H-1-Jet-Engine, für die der Motor Abschnitt der de Havilland Company verantwortlich war. Der Motor wurde später unter seinem neuen Namen Goblin bekannt und seine Entwicklung erwies sich als sehr erfolgreich. Der Vampir wurde daher unter dem Air Ministry Spezifikation E. 6/41 Berufung für eine experimentelle Maschine in der Lage, zu einem Jagdflugzeug umgewandelt werden bestellt. Die Konstruktion des Flugzeugs wurde vollständig an den neuen Motor angepasst, was zu insgesamt winzigen Abmessungen des Flugzeugs, sehr niedrigem Fahrwerk und den Heck Flächen führte, die von zwei schlanken Heckausleger getragen wurden. Im Gegensatz zu den späteren Marken des Flugzeugs, der Flugzeugflügel vorgestellten abgerundete Tipps. Der erste Prototyp, inoffiziell benannt die Spinnenkrabbe, flog zum ersten Mal am 20. September 1943 mit G. de Havilland Jr an den Kontrollen. Die Versuche waren ein Erfolg und ein Auftrag für erste 120 Flugzeuge wurde im Mai 1944 und wurde kontinuierlich erhöht. Die Produktion Flugzeuge wurden auch Lizenz-gebaut von English Electric, weil de Havilland war viel zu sehr damit beschäftigt, die Herstellung der Mücke. Der ursprüngliche Name Spider Crab wurde jedoch von der RAF abgelehnt und zum Vampir Mk. I. geändert.

Erste operative Staffeln bekamen ihre Vampire im Mai 1945, aber nicht früh genug, um am Krieg teilnehmen. Die Entwicklung setzte sich mit weiteren Versionen, neben denen mit dem dh Goblin-Motor, gab es auch Versionen mit dem Nene-Kraftwerk (in Australien gebauten Flugzeuge), zwei-Sitz-Nacht Kämpfer Versionen, zwei-sitzigen Training Versionen oder sogar Naval fighter Versionen (Special Hobby produzieren die Mk. 3 Vampir, Modell #SH72279 und die Mk. 5 Armée de l ´ Air & Aéronavale, #A117).

Der Vampir Mk. I wurde auch das erste Jet-Flugzeug, das von zwei neutralen Ländern, Schweden und der Schweiz verwendet werden.

Unser Modell-Kit bringt insgesamt vier Kennzeichnungsmöglichkeiten dieser beiden neutralen Länder. Zwei der vorgestellten Luftbilder tragen die Farben der Schweizer Flugwaffe,

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Please login first to add a tag.