SCHLACHTFÜHRER GEGEN DAS REICH - Churchills Krieg 1941-42

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 7036
  • Lieferzeit: 3-4 tage
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

SCHLACHTFÜHRER GEGEN DAS REICH - Churchills Krieg 1941-42

(David Irving). Arndt-Verlag. Festeinband 446 S., einige Dutzend teils farbige Abb. Demontage eines Denkmals: In einer Weise, die für patriotische Briten an Majestätsbeleidigung grenzt, rechnet der bekannte englische Historiker mit Winston Churchill ab - in diesem Band (eines mehrbändig angelegten Werkes) mit seinen politisch-militärischen Führungsleistungen (oder auch deren Fehlern...) in den Kriegsjahren 1941-42. Spannend, doch stets faktisch belegt und ohne billige Sensationshascherei schildert er, wie fatal sich der überzogene persönliche Ehrgeiz und der in Wahrheit völlig fehlende Patriotismus des Halbamerikaners Churchill für Großbritannien und sein Empire auswirkten. Für seinen unsachlichen, emotionalen Deutschenhaß und seine unenglische Vorliebe für Amerika ging er buchstäblich über Leichen - und verspielte ein für alle Male Englands Führungsrolle in der Welt. Irving stell diese Enthüllungen vor den Hintergrund der geschichtlichen Ereignisse wie des deutschen Präventivschlages gegen Sowjetrußland, das folgende sowjetisch-britische Bündnis, Kampf und Untergang des deutschen Afrikakorps und den beginnenden Bombenkrieg gegen Deutschland. Nach der Lektüre dieses ebenso engagiert wie sachkundig geschriebenen Buches wird man Churchill kaum noch als den zwar harten, aber vernünftigen Staatsmann sehen können, als der er der landläufigen Geschichtsschreibung (nicht nur in England) bisher galt.

VPE anzeigen: nein

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________