Flucht aus Afrika 1943 - Die abenteuerliche Flucht des Leutnants Schwarz über Tunesien, Algerien und Spanisch-Marokko in die Heimat

Artikelnummer: 188038

Kategorie: NEU Februar 2018


19,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Nach der Kapitulation des deutschen Afrikakorps in Tunesien im Mai 1943 gelang Leutnant Schwarz bei seinem vierten Versuch die Flucht aus der Gefangenschaft über Tunesien und Algerien nach Spanisch-Marokko. Mit Hilfe eines spanischen Offiziers konnte er nach Spanien übersetzen und die deutsche Botschaft in Madrid aufsuchen. Von hier aus kam er an sein Ziel: die geliebte Heimat. In Neuruppin verfasste er den hier erstmals veröffentlichten Bericht an das OKW. Die anschaulich lebendige und doch detailgetreue Darstellung bezieht sich auf Gegebenheiten und Vorgänge in den Gefangenenlagern, der Fluchtvorbereitung und Flucht sowie insbesondere der Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Nationalität: Amerikanern, Engländern, Franzosen, Italienern, Arabern und Spaniern. Der Leser wird Zeuge eines realen Geschehens, das in seiner Dramatik vom unbändigen Freiheitswillen bestimmt wird.

Hardcover, Format 17 x 24 cm, 211 Seiten, 6 Abbildungen


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.