FAHRZEUG Profile 51: Die Einheiten der US Army Europa im Jahre 1981 - Das Divisions Versorgungs Kommando - Holger Löher / Winfried Schäfer

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 11677
  • Lieferzeit: 3-4 tage
  • Unser Preis : 11,80 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

FAHRZEUG Profile 51: Die Einheiten der US Army Europa im Jahre 1981 - Das Divisions Versorgungs Kommando - Holger Löher / Winfried Schäfer

Das vorliegende Heft der Reihe FAHRZEUG-Profile ist der dritte Teil des Versuches, den gesamten Fahrzeugpark einer Division der US-Streitkräfte in Europa zu einem bestimmten Zeitpunkt grafisch darzustellen.
Dargestellt wird der Fahrzeugpark einer US-Panzerdivision im Jahre 1981. Aber auch die ebenfalls in dieser Zeit in Europa stationierten Panzergrenadierdivisionen werden mitbehandelt.
In diesem Heft wird eine Truppengattung beschrieben, über die es bisher nicht viel Literatur gab: die Versorgungstruppe.
Die Hefte sollen dem militärhistorisch interessierten Leser einen Einblick in die Organisationsstruktur einer US-Division geben. Hierbei soll insbesondere grafisch und textlich verdeutlicht werden, welche Vielfalt an Material eine damalige amerikanische schwere Division in Ihren Beständen hatte. Deshalb werden wir uns nicht nur auf die Kampf- und Kampfunterstützungstruppen beschränken, sondern auch auf die Führungs- und Logistiktruppen der Division eingehen. Desweiteren werden die Aufgaben der einzelnen Teileinheiten in den Verbänden beschrieben.
Auch die Standorte der einzelnen Einheiten in Europa werden in tabellarischer Übersicht benannt. Autoren: Holger Löher / Winfried Schäfer
Broschüre, ca. 55 Fotos in Farbe, zahlreiche Einheitenorganigramme, Format DIN A4, 48 Seiten, deutscher Text
FAHRZEUG Profile 51: Die Einheiten der US Army Europa im Jahre 1981 - Das Divisionsversorgungskommando - Holger Löher / Winfried Schäfer

VPE anzeigen: nein

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________