Die Wetterflieger - Ernst Vocke

Artikelnummer: 1096

Kategorie: Luftfahrt Geschichte


29,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

216 Seiten, ca. 200 Originalfotos, Seitenrisse und Graphiken - Alle Vorhersagen über das Wetter beruhen auf ständiger Beobachtung und Ermittlung von kennzeichnenden Meßdaten im Luftraum, vor allem über die Änderungen von Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit der Höhe über bestimmmten Stationen. Die Erkenntnisse hierüber sind im wesentlichen den Meßaufstiegen mit Motorflugzeugen zu verdanken, doch erforderte es fast zwei Jahrzehnte dauernder Vorbereitungen, bis im Deutschen Reich ein flächendeckendes Netz täglich meldender Wetteraufstiegsstellen eingerichtet war. Meteorologen und Flugzeugführer haben gemeinsam daran gearbeitet, zeitweise unter abenteuerlichen Umständen, und auch unter Opfern. Der größte Teil der hierüber vorhanden gewesenen Unterlagen ist beim Ende des Zweiten Weltkrieges vernichtet worden oder in Verlust geraten. Die fehlenden Daten sind - soweit noch möglich - aus dem täglichen Wetterbericht sowie aus verstreuten Archiven erschlossen. Eine wesentliche Quelle bilden persönliche Aufzeichnungen und Mitteilungen ehemals Beteiligter und Augenzeugen. Das Netz der deutschen Flugzeugaufstiegsstellen bestand bis 1945 - es ist heute durch Radiosonden ersetzt. Allein 30 Flugzeugtypen, die beim Wetterflug zum Einsatz kamen, sind in Typenblättern mit technischen Daten und Rißzeichnungen aufgeführt.
Autor: Dipl. Met. Dr. Ernst Vocke, Verlag: VDM Heinz Nickel, ISBN 3-925-61-7

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte