Die Kriegsordnung des Markgrafen zu Brandenburg Ansbach und Herzogs zu Preussen Albrecht des Älteren, Königsberg 1555

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 11864
  • Lieferzeit: 3-4 tage
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Die Kriegsordnung des Markgrafen zu Brandenburg Ansbach und Herzogs zu Preussen Albrecht des Älteren, Königsberg 1555

Früherer Preis 698 EURO, jetzt bei uns zum Sonderpreis für nur 99,- EURO!

Die prächtig illustrierte Kriegsordnung aus dem Jahr 1555 fasste im Zeitalter von Humanismus und Renaissance die Kenntnisse antiker Autoren und zeitgenössisches Wissen in der bedeutendsten taktischen und militärischen Schrift des 16. Jahrhunderts zusammen zusammen. Zu diesem Zeitpunkt sorgten vor allem die Entwicklung der Artillerie und des Festungsbaus für eine Revolutionierung des Militärwesens. Diese Kriegsordnung galt als das beste und umfangreichste taktische Militärwerk seiner Zeit. Bei der wertvollen Handschrift mit ihren herrlichen Illustrationen handelt es sich um eine militärgeschichtliche Kostbarkeit und ein zentrales Zeugnis der Buchkunst der Renaissance. Autor war Albrecht von Brandenburg-Ansbach aus dem Hause Hohenzollern, der von 1525 bis 1568 im Herzogtum Preußen regierte. 1555 ließ Albrecht seine ?Kriegsordnung? dem 1530 gekrönten König Sigismund August aushändigen. Dessen Sekretär Maciej Strubicz übersetzte den Text in den folgenden Jahren ins Polnische. Polnische Feldherren erhielten das Buch als königliches Geschenk. Kunsthistorikern sowie Sammlern von Militärliteratur wird über den weitgehend dem illustrierten Original nachempfundenen Reprint der Handschrift erstmalig ein zentrales Zeugnis der Buchkunst der Renaissance erschlossen. Neben dem kunstvoll geschriebenen handschriftlichen Text enthält das Werk zahlreiche lavierte Federzeichnungen von Schlachtaufstellungen und Schemazeichnungen auf Klappseiten sowie zahlreiche Tabellen. Der beigefügte zweisprachige deutsch-polnische Begleitband enthält neben einer Einführung in das Werk und die Zeit seiner Entstehung die Transkription in deutscher und polnischer Sprache.

2 Bände im Schmuckschuber, ges. 508 Seiten, Format 25 x 34,5 cm, gebunden mit Goldprägung und Kopfgoldschnitt, Reprintband mit zahlreichen s/w-Abbildungen, 55 Ausklappseiten mit farbigen Zeichnungen, Begleitband deutsch/polnischer Text

VPE anzeigen: nein

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________