Tel. +49 (0) 6332-72710 • FAX +49 (0) 6332-72730 • E-Mail: heinz.nickel@vdmedien.de

D´Amato Frediani Strasbourg AD 357 Osprey Campaign 336

Item number: 190678

Category: Ancient and Medieval


18,50 €

including 7% VAT. , plus shipping

Short supply

Shipping time: 2 - 3 workdays



Strasbourg AD 357. The victory that saved Gaul. Osprey Campaign 336

Der Bürgerkrieg zwischen 350 und 353 n.Chr. hinterließ die Grenzen des weströmischen Reiches geschwächt zurück, sie waren kaum verteidigt. Eine große Allianz germanischer Stämme zog ihren Vorteil daraus, überquerte den Rhein, zerstörte die römischen Befestigungen und besetzte das römische Gallien.

Im Jahre 355 n.Chr. ernannte Kaiser Constantius seinen 23 Jahre alten Cousin Julian als seinen Caesaren in Gallien. Im Jahre 356 n.Chr. begann Julian mit der Rückeroberung der verlorenen Gebiete, dazu plante er, die germanischen Invasoren mit einer Zangenbewegung in eine Falle zu locken.

Als der größere Teil seiner Armee unter Barbatio geschlagen wurde und zurück nach Italien floh, sah sich Julian einer überlegenen germanischen Streitmacht unter Chonodmar entgegen, die Stellung bei Argentoratum (Straßburg) bezogen.

Diese hervorragende illustrierte Studie zeigt die Entstehung und Ereignisse dieses epischen Aufeinandertreffens, in der die Erfahrung und Ausbildung der römischen Truppen gegen die zahlenmäßige Überlegenheit der Germanen siegte.

Englische Sprache, Paperback, zahlreiche Farbaufnahmen und - illustrationen, Karten, 96 Seiten
Autoren: Raffaele D´Amato & Andrea Frediani
Reihe: Osprey Campaign


Author: David Campbell
Language: English

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Please login first to add a tag.