Bleckwenn - Geschichte der Preussischen Armee - H.A.W. von Braunschweig-Bevern / Biblio

Bleckwenn - Geschichte der Preussischen Armee - H.A.W. von Braunschweig-Bevern / Biblio Bleckwenn - Geschichte der Preussischen Armee - H.A.W. von Braunschweig-Bevern / Biblio Bleckwenn - Geschichte der Preussischen Armee - H.A.W. von Braunschweig-Bevern / Biblio
  • Available now!
  • Item no.: 186682
  • Shipping time: 3-4 days
  • previous price: 81,90 €
  • Sale % : 49,80 €
  • including 7% VAT., free shipping
Loading ...

Description

Statt 81,90 € jetzt nur noch 49,80 €!

Das Altpreussische Heer - Erscheinungsbild und Wesen 1713-1807 / Teil VIII (Historiographie)
Band 1: Versuch und Auszug einer Geschichte der Churfürstlich Brandenburgischen und nachherigen Königlich Preussischen Armee

Die Handschrift wurde kurz nach dem Siebenjährigen Kriege verfasst, dann aber noch fast 20 Jahre lang - bis zum Tode des Herzogs - nachredigiert und vervollständigt. Für die letzten Abschnitte der Heeres- und Kriegsgeschichte spricht der Herzog als hervorragend beteiligter Augenzeuge, die Übersicht der einzelnen Regimenter geht vom Anhaltiner Material aus, führt aber die Angaben der Dessauer Spezifikation über ein weiteres halbes Jahrhundert fort. Einzigartige Bedeutung kommt der Schilderung der Kriegsereignisse in Pommern 1757-1763 zu: der hartnäckige Widerstand dieser Provinz im Sinne des organisierten, auf Festungen gestützten Kleinkrieges erweist sich als typisches Vorspiel der parallelen Vorgänge 1807.

Neudruck der Ausgabe von 1886, Hardcover, Format 24 x 32 cm, 310 Seiten mit Abbildungen im Text, 1 Tafel

Biblio Verlag, Autor Herzog August Wilhelm von Braunschweig-Bevern, mit einem Vorwort von H. Bleckwenn

Neuwertiger Band, aber teilweise mit Lagerspuren! Nur solange der Vorrat reicht!


 

Ratings

    Average product review:

    (This product has got No Reviews)

    Share your experience with other customers

    Related products

    _______________________

     

    TEL:  +49 (0) 6332 / 7 27 10

    FAX:  +49 (0) 6332 / 7 27 30

      heinz.nickel@vdmedien.de

    _______________________